KINDER KAREX Zahnschutz-Gel

UVP 7,99 €50 ml

Art.-Nr.: F81290 / PZN 17308191

Der zusätzliche Schutz in der Karies-Prophylaxe

  • Remineralisation mit Calcium und BioHAP
  • Unterstützt die Karies-Prophylaxe
  • Reduziert Schmerzen bei empfindlichen Zähnen, zum Beispiel Kreidezähnen
  • Empfohlen für Zahnspangenträger 
  • Fluoridfrei, zuckerfrei, vegan
  • Mildes Aroma
  • Ab dem ersten Zahn jeden Tag anwendbar

Erhältlich in Ihrer Apotheke und in Onlineshops ausgewählter Drogerien.

Für den langen Erhalt gesunder Zähne ist eine gute Pflege ab dem ersten Milchzahn notwendig. Doch nicht immer gestaltet sich das Zähneputzen bei Babys einfach. Zudem möchten ältere Kleinkinder häufig bereits früh ihre Zähne selbst putzen. Aufgrund ihrer fehlenden Motorik ist gründliches Putzen jedoch kaum möglich. Somit haben Eltern wenig Kontrolle darüber, wie sauber die Zähne Ihrer Kinder geputzt sind. Auch das „Nachputzen“ bietet nur eine vermeintliche Sicherheit die Zähne Ihrer Kinder genügend gut zu reinigen.

Deshalb wurde das Kinder Karex Zahnschutz-Gel für den zusätzlichen Schutz der Kinderzähne entwickelt. Bei der Entwicklung wurde auch besonders auf die speziellen Bedürfnisse aller Kinder geachtet. So kommt dieses Produkt allen Kindern zugute – egal ob gesunde Zähne, Kreidezähne oder Zahnspange.

Das hochdosierte BioHAP-Gel unterstützt die Karies-Prophylaxe, indem es eine Schutzschicht auf dem Zahn bildet. Diese erschwert es den Bakterien, am Zahn anzuhaften und schützt so wirksam vor Karies. Zudem fördert das Kinder Karex Zahnschutz-Gel die Remineralisation des Zahnschmelzes mit hochdosiertem BioHAP und zusätzlichem Calcium.

Remineralisation der Zähne

Durch Zahnbelag und säurehaltige Lebensmittel wird dem Zahnschmelz Calcium entzogen. BioHAP lagert sich an den Zahnoberflächen an und dringt in die entstandenen sogenannten „demineralisierten“ Bereiche ein. Dieser Prozess wird durch das enthaltene Calcium unterstützt und wird Remineralisation genannt. Durch die hohe Übereinstimmung mit dem natürlichen Zahnmineral remineralisiert BioHAP sogar tiefere Schichten des Zahnschmelzes als andere Wirkstoffe.

Kreidezähne

Charakteristisch für Kreidezähne ist ein nicht vollständig mineralisierter Zahnschmelz. Dadurch dringen äußere Reize schneller zum darunterliegenden Dentin und weiter zum Zahn-Nerv durch. Das Zahnschutz-Gel kann durch die Mineralisation der Zähne mit Calcium und Ausbildung einer Schutzschicht durch BioHAP auch Schmerzempfindlichkeiten bei Kreidezähnen (MIH) reduzieren.

Kieferorthopädische Behandlungen

Auch bei kieferorthopädischen Behandlungen reicht Zähneputzen allein häufig nicht aus, um die Zähne kariesfrei zu halten. So entsteht trotz guter Mundhygiene bei festsitzenden Zahnspangen häufig Plaque rund um die Brackets und damit besteht ein erhöhtes Kariesrisiko. Die Plaque kann, wenn sie nicht entfernt wird über einen längeren Zeitraum Säuren produzieren. Die Säuren führen dazu, dass der Zahn demineralisiert wird – und das schon innerhalb von nur 4 Wochen. Das Kinder Karex Zahnschutz-Gel mit BioHAP und Calcium puffert schädliche bakterielle Säuren ab und beugt so der Demineralisation der Zähne und „White Spot Läsionen“ vor. Außerdem unterstützt das vorhandene Calcium die Remineralisation betroffener Bereiche.

Für alle Kinder geeignet

Durch die Ähnlichkeit mit dem körpereigenen Zahnmineral ist BioHAP als Cacliumphosphat-Verbindung bei Verschlucken absolut unbedenklich und somit ab dem ersten Zahn geeignet. Der angenehm milde Geschmack macht es schon Kleinkindern leicht, das Zahnschutz-Gel in die tägliche Zahnpflege-Routine direkt nach dem Zähneputzen einzubinden.

Aqua, Hydroxyapatite, Glycerin, Hydrogenated Starch Hydrolysate, Calcium Lactate, Hydroxyethylcellulose, PEG-40, Hydrogenated Castor Oil, Xylitol, Calcium Carbonate, Hydroxyacetophenone, 1,2-Hexanediol, Caprylyl Glycol, Aroma, Stevia Rebaudiana Leaf / Stem Powder, Propylene Glycol, Sodium Hydroxide, Limonene, Citral.

(Unverbindliche Information. Achten Sie bitte auf die Inhaltsstoffangaben der Verpackung.)

Inhaltsstoffe KINDER KAREX Zahnschutz-Gel und deren Funktion

INCI* Deutscher Name Funktion
Hydroxyapatite Hydroxylapatit Hydroxylapatit:
- Remineralisation / Regeneration angegriffener Stellen im Zahnschmelz und Dentin
- Verschließt freiliegende Kanäle auf dem Zahnhals und beugt somit empfindlichen Zähnen vor
- Biomimetische Biofilmkontrolle: Verhindert Anlagerung von Bakterien an den Zahn und beugt somit Karies und Zahnfleischentzündungen vor
- Bildet eine Schutzschicht auf der Zahnoberfläche aus und sorgt so für zusätzlichen Kariesschutz
- Schutz vor Säureangriffen, z.B. auch aus Fruchtsäften („Erosionsschutz“)
- Zahnverwandt: Unbedenklich bei versehentlichem Verschlucken
- Klinisch nachgewiesener Plaque- und Kariesschutz
Calcium Lactate Calciumlactat Lösliches Calcium, gebunden an Laktat. Calcium begünstigt die Remineralisation und unterstützt den natürlichen Reparaturprozess der Zähne durch den Speichel
Calcium Carbonate Calciumkarbonat Calciumverbindung, die auch im Speichel enthalten ist. Calciumkarbonat kann sich in den Biofilm – zum Beispiel in den für Zahnbürsten schlecht erreichbaren Zahnzwischenräumen – einlagern und dient als Schutz gegen Säuren
Xylitol Xylit Antibakteriell und somit auch antikariogen, regt zusätzlich den Speichelfluss an
Glycerin, 1,2-Hexanediol, Caprylyl Glycol Glycerin, Hexan-1,2-diol, Octan-1,2-diol Milde feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. Diese sorgen zusätzlich für die Konsistenz des Gels (Glycerin ist übrigens auch der Hauptbestandteil von vielen natürlichen Pflanzenölen)
Aqua Wasser Hilfsstoff
Hydrogenated Starch Hydrolysate, Hydroxyacetophenone, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Sodium Hydroxide, Hydroxyethylcellulose Stärke, Hydrolysiertes Acetophenon, kurzkettiges (flüssiges) Polyethylen-Glykol, Natrium Hydroxid, Zellulosederivat („Verwandt” mit Zellulose aus Pflanzen) Diese Inhaltsstoffe sorgen für die Konsistenz, Feuchtigkeit und Festigkeit des Gels
Aroma, Stevia Rebaudiana Leaf/Stem Powder, Limonene, Citral Geschmacksstoffe, Stevia, Limonenaroma, Citral Mildes Zitrus-Minz-Aroma

Das Zahnschutz-Gel ist für Kinder ab dem ersten Zahn geeignet und wird täglich nach dem Zähneputzen mit einem Finger oder mit einer weichen Zahnbürste auf die Zähne aufgetragen (nur auftragen, nicht putzen) und mit der Zunge verteilt. Das Auftragen kann vereinfacht werden, indem mehrmals kleinere Mengen des Kinder Karex Zahnschutz-Gels auf den Finger/ die Zahnbürste gegeben und im Mund verteilt werden. Die Dosierung erfolgt nach persönlichem Bedarf.

Bitte beachten: Das Gel ersetzt nicht das tägliche Zähneputzen, sondern ist zusätzlich zu nutzen.

In der Liste der häufig gestellten Fragen finden Sie Antworten zum Kinder Karex Zahnschutz-Gel.